eine wunderbares Ereignis, ein sehr unterhaltsames Wochenende. Aber das Wichtigste und Beste, wir haben für zwei Katalognummern den Zuschlag erhalten. Damit hatte ich nie gerechnet. Aber als ich die ausgewogene Kuh sah, war es schon geschehen. Mit dabei war ein Kuhkalb, die Vollschwester von Katalognummer 2. Ausserdem konnten wir sehr vielversprechende Embryonen erwerben. Vermutlich waren das die letzten Embryonen dieser Kuh aus USA.

Schön zu sehen, dass wir auch zur Katalognummer 23 eine vergleichbare ( Mutter Vollschwester und gleicher Vater) Nachzucht schon im Stall stehen haben. Dabei hat unsere Nachzucht ein noch besseres Ergebnis im Genestar-Test.

Hier können sie den Katalog auch noch einsehen und hier die Käuferliste erkunden.

Falls jemand bei der Auktion keinen Zuschlag bekommen hat und Interesse an einer dieser schönen Nachzuchten hat – einfach melden.
Version 2